Detlef Heinichen

Der kleine Prinz nach Antoine de Saint-Exupery


24. Februar 2017

20 Uhr

Marienhöhe 6 (Dorfgemeinschaftshaus), Ortsteil Bad Rehburg


In zwei Stunden erzählt Detlef Heinichen die wunderbare Geschichte der Begegnung des Fliegers mit dem kleinen Prinzen, der nicht von der Erde stammt, sondern von einem kleinen Asteroiden. Die Reise des Prinzen durch das Universum ist in dem Ein-Mann-Theater liebevoll in Szene gesetzt und wird so zum besonderen Erlebnis.

 

Es beschreibt die Welt aus Kinderaugen und zeigt dem Zuschauer so auf poetische Weise das phantasielose und verarmte Leben vieler Erwachsener. Ein philosophisches Stück über das Kind sein, die Liebe und die Einsamkeit.

 

„Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Antoine de Saint-Exupery