Wie geht es 2019 weiter?

Seit Februar 1994 ist der KulTour Verein in Rehburg-Loccum aktiv und organisiert mehrere Veranstaltungen im Jahr. Auf eine Vielzahl von Konzerten, kabarettistischen Darbietungen und stimmungsvollen Theaterstücken kann der Verein zurück blicken. Auch das alljährliche Open Air ist mittlerweile über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und lockt viele Besucher.

 

Zum 25jährigen Jubiläum des KulTour Vereins Rehburg-Loccum gibt es in diesem Jahr zwei etwas andere Veranstaltungen. Im Februar und im Juni 2019 wird es ein KulTour-Dinner geben. Begonnen wird der Abend jeweils um 18:30 Uhr mit einem Buffet im Restaurant Carpe Diem (Bad Rehburg).

 

Aber auch unsere anderen Veranstaltungen sind wie immer Highlights und wir freuen uns auf all unsere Gäste in unserem Jubiläumsjahr 2019!

Download
Programm Januar bis Juli 2019
Programm KulTour I-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 399.6 KB

Thilo Seibel

Schon rum? - ein politischer Jahresrückblick

 

Was war 2018 – das erste Jahr mit dem Ingolstädter Vollhorst in der Verkleidung als Innenminister, das zweite mit dem gelbfarbenen Psychopathen im Amt des US-Präsidenten, das 13. mit Jogi Löw als Bundesweltmeister und das 94. mit Angela Merkel als Angela Merkel. Dann weiß man gerade noch, die Trophäe des verlogensten Konzernleiters ging dieses Jahr an Facebook´s Mark... 

weiter...


KulTour-Dinner: Griechischer Abend

Willi Schlüter mit "Odysseus" nach Kim Noerrevig

 

Im Jubiläumsjahr möchte der KulTour Verein zu einem besonderen Highlight einladen – dem KulTour-Dinner.

Begonnen wird mit einem griechischen Abend, der um 18:30 Uhr mit einem Buffet im Restaurant Carpe Diem (Bad Rehburg) startet. Im Anschluss an das griechische Buffet, etwa gegen 20 Uhr, wird Willy Schlüter die Geschichte des antiken Helden Odysseus erzählen und dabei in alle Rollen der Sage schlüpfen. Für seine unnachahmliche Art der Interpretation des Stücks nach Kim Noerrevig erhielt der Schauspieler beim Internationalen Festival „Monodrama Bitola“ im Jahr 2017 den Hauptpreis.  weiter...

 


Dennis Kühn

Endlich 40!

 

Seinen dritten, exklusiven Auftritt für den KulTour-Verein gibt Dennis Kühn nach zwei Jahren Pause und wird etwas reifer wieder auf der Bühne stehen.

 

So gut sieht man nur mit Jahrgang 78 aus – denkt

er sich an diesem Abend und wird wieder spaßige und sinnige Lieder von bekannten Liedermachern vortragen. Diesmal steht nicht sein Heimatort Rehburg im Vordergrund sondern seine Texte beziehen sich eher auf sein „neues“ Alter. weiter...


Mindener Stichlinge

Bei Gewitter nicht hüpfen

Auch 2019 ist die politische und gesellschaftliche Großwetterlage Hauptthema des neuen Programms der Mindener Stichlinge.

Bei welchem Theaterdonner blitzt und hagelt es in Regierungskreisen am meisten? Die Asylpolitik der Regierung bietet wieder einmal reichlich Steilvorlagen für die Kabarett-Truppe um Birger Hausmann. Während die Kanzlerin um die halbe Welt fliegt und ihre Kohle auspackt, bleibt der Emigrant zu Haus. Boshaft, ohne schlechtes Gewissen, haben die Stichlinge für das Flüchtlingsproblem eine Lösung parat: Not macht erfinderisch, warum sich also nicht mit einer Organspende eine Aufenthaltsgenehmigung erkaufen? Unklar bleibt, was heute überhaupt noch sicher ist, das Herkunftsland oder eher die Wetterprognose. weiter...